Taufe

Die Kindertaufe

Die Taufe ist das Zeichen f√ľr die Gemeinschaft des Menschen mit Jesus Christus.¬†Sie bedeutet die Aufnahme in die Kirche.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†

Es ist bei uns √ľblich, dass die Taufe Kleinkindern gespendet wird. Das Kind wird nicht getauft, weil es schon glaubt, sondern weil die Eltern den Glauben an ihr Kind weitergeben wollen. Das durch die Taufe gesetzte Zeichen f√ľr einen werdenden Christen muss sich daher in einer christlichen Erziehung entfalten. Zur Unterst√ľtzung dieser wichtigen Aufgabe suchen sich die Eltern i.d.R. zwei Paten, die ebenfalls getauft und gefirmt sind und Mitglied der katholischen Kirche sind.
Sollten Sie die Taufspendung f√ľr Ihr Kind w√ľnschen, dann setzen Sie sich bitte mit dem Pfarrb√ľro Illingen (Tel.: 06825-2690) in Verbindung. Dort k√∂nnen Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden. Mitzubringen sind das Familienstammbuch und die Geburtsurkunde des Kindes.¬† Von den Taufpaten, die ihren aktuellen Hauptwohnsitz nicht innerhalb unserer Pfarreiengemeinschaft haben, ben√∂tigen wir von ihrem derzeitigen Wohnortpfarramt eine Patenbescheinigung.

Die Feier der Kindertaufe findet in unserer Pfarreiengemeinschaft i.d.R. am 2. Sonntag¬†des Monats um 14.00 Uhr in einer unserer drei Pfarrkirchen statt.¬† Der Ort der Taufe darf durch die Familie festgelegt werden, die sich als Erste f√ľr den entsprechenden Tauftermin im Pfarrb√ľro anmeldet. Maximal 4 Kindern kann die Taufe an einem Tauftermin gespendet werden. Eine Ausnahme ist der Monat, in dem wir das Osterfest feiern. Dann findet die Taufe in der Osternacht in Illingen¬†statt.

Vor der Taufe findet ein Gespr√§ch des Pfarrers mit den Eltern statt. Inhalt des Gespr√§chs sind die Bedeutung der Taufe und der Ablauf der Tauffeier. Selbstverst√§ndlich k√∂nnen an diesem Gespr√§ch auch die Taufpaten des Kindes teilnehmen. Zur Terminvereinbarung f√ľr das Taufgespr√§ch kommen wir auf Sie zu.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†

Wir m√∂chten darauf hinweisen, dass aus kirchenrechtlichen Gr√ľnden keine Taufen in der Bergkapelle Illingen stattfinden k√∂nnen.

 

Die Erwachsenentaufe

Neben der Kindertaufe kennt die katholische Kirche auch immer schon die Taufe von Erwachsenen, die in die Kirche aufgenommen werden.                                                              

Wir freuen uns, wenn Sie in die Gemeinschaft der Kirche¬†eintreten wollen und sagen: Herzlich willkommen!¬†¬†Der erste Schritt besteht f√ľr Sie darin, dass Sie √ľber das Pfarrb√ľro Kontakt mit dem Pfarrer aufnehmen und ein erstes Gespr√§ch vereinbaren, in dem das weitere Vorgehen und die Vorbereitung besprochen werden.