Aktionen

 

Handyspende

In Deutschland gibt es mehr Handys als Einwohner. St├Ąndig werden Handys entsorgt. In so einem Handy sind viele sehr wertvolle Materialien eingebaut. Es lohnt sich, alte, nicht mehr ben├Âtigte Handys zu sammeln und der Wiederverwertung zuzuf├╝hren. Dort werden die Handys in gro├čer Menge zermahlen. Anschlie├čend werden nach einem aufwendigen Verfahren und in mehreren Schritten die einzelnen Materialien aus dem Mahlgut herausgel├Âst. Der Aufwand f├╝r ein einzelnes Handy lohnt sich nicht, weil daf├╝r der Zeit- und Arbeitsaufwand zu gro├č und die Menge der einzelnen Rohstoffe zur Ver├Ąu├čerung zu gering ist. Die Kolpingjugend Illingen sammelt gebrauchte Handys, die nicht mehr ben├Âtigt werden (egal in welchem Zustand) und leitet diese an die Kolping Recycling GmbH, 36043 Fulda, weiter. Dort werden die Handys zerlegt und die Materialien ver├Ąu├čert. Der Erl├Âs wird dem Internationalen Kolpingwerk zugef├╝hrt, welches damit Kolpingsfamilien in der 3. Welt bei der Ausbildung junger Menschen unterst├╝tzt. Die Kolpingjugend Illingen bittet herzlich um Ihre Handyspende. Ihr Handy ÔÇô bitte ohne Handytasche und Ladeger├Ąt – kann in der Kerpen- Buchhandlung in der Hauptstra├če 51, Illingen oder w├Ąhrend der B├╝rostunden im Pfarrb├╝ro abgegeben werden. Die Kolpingjugend bedankt sich sehr herzlich bei allen Handyspendern.


Briefmarkensammlung

Die Kolpingjugend (KoJu) Illingen sammelt nach wie vor Briefmarken. Entwertete Briefmarken, die oft gedankenlos entsorgt werden, haben in der Masse f├╝r Sammler weltweit einen bestimmten Wert. Mit dem Erl├Âs unterst├╝tzt das Internationale Kolpingwerk Jugendausbildungen in S├╝damerika und Afrika. Die Briefmarken sollen abgestempelt (entwertet), nicht vom Papiertr├Ąger entfernt werden, sondern mit einem ca. 1 cm umlaufenden Papierrand versehen und nicht besch├Ądigt sein. Sammelstellen f├╝r diese Briefmarken sind: Sammelbox in der Pfarrkirche St. Stephanus (hinterer rechter Quergang unterhalb des hl. Antonius), Sammelbox in der Bergkapelle (rechter Eingangsbereich), in der Kerpen-Buchhandlung Hauptstra├če 51, Illingen oder w├Ąhrend der B├╝rostunden im Pfarrb├╝ro. Die KoJu bedankt sich sehr herzlich bei allen Briefmarkenspendern.