Raumgliederung für das Saarland – Februar 2018

 

 

Die veröffentlichte Raumgliederung vom Februar 2018 ist einzusehen unter  www.raumgliederung.bistum-trier.de

 

Die neuen pastoralen Räume im Saarland-Teil des Bistums

  • Dillingen
    (bisherige Pfarreiengemeinschaften Beckingen, Dillingen, Nalbach, Rehlingen, Siersburg, Wallerfangen)
  • Lebach
    (Eppelborn-Dirmingen, Lebach, Schmelz, Uchtelfangen)
  • Merzig
    (Hilbringen, Merzig, Mettlach, Perl)
  • Neunkirchen
    (Illingen; Merchweiler; Neunkirchen Hl. Dreifaltigkeit, St. Josef-St. Johannes, St. Marien; Ottweiler; Schiffweiler; Spiesen-Elversberg)
  • Saarbrücken
    (Altenkessel, Dudweiler, Friedrichsthal, Halberg, Kleinblittersdorf, Quierschied, Saarbrücken St. Johann, St. Jakob, Scheidter Tal, Sulzbach)
  • Saarlouis
    (Bous-Ensdorf, Saarlouis links der Saar, Saarlouis rechts der Saar, Saarwellingen, Schwalbach, Überherrn, Wadgassen)
  • St. Wendel
    (Freisen-Oberkirchen, Oberthal-Namborn, St. Wendel)
  • Theley
    (Am Schaumberg, Bostalsee, Marpingen, Nonnweiler)
  • Völklingen
    (Heusweiler, Püttlingen, Riegelsberg-Köllerbach, Völklingen, Warndt)
  • Wadern
    (Losheim, Wadern, Weiskirchen)